Impressum + Datenschutz

methoden.com
Mehrwert für Mensch, Team, Organisation
MTO-Consulting Dipl.-Psych. Jürgen Junker
Herstallstr. 33
D-63739 Aschaffenburg
Tel. 0 60 21 – 2 06 67
Email: anfrage@methoden.com

Angaben gemäß TDG §5/§6:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer EU-VAT-No: DE-197179105
Dipl.-Psych.: Diplom in Psychologie TH Darmstadt, Deutschland

Verantwortlich im Sinne des Presserechts und gemäß
§§ 6 TDG, 10 MDStV:
Dipl.-Psych. Jürgen Junker
Herstallstr. 33
D-63739 Aschaffenburg
Tel. 0 60 21 – 2 06 75

Wir haben bei der Erstellung der Webseite mit großer Sorgfalt gearbeitet. Dennoch können wir für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte keine Gewähr übernehmen. Wir sind gemäß § 7 Abs.1 TMG als Diensteanbieter für eigene Inhalte auf unseren Webseiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Wir sind jedoch entsprechend § 8 bis 10 TMG nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen bzw. nachzuforschen, ob Hinweise auf rechtswidriges Verhalten besteht. Jedoch bleiben die gesetzliche Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Infos nach den allgemeinen Gesetzen davon unberührt. Es besteht von unserer Seite dafür erst eine Haftung ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer entsprechenden Rechtsverletzung. Sofern entsprechende Rechtsverletzungen bestehen, entfernen wir diese Inhalte umgehend.

Bei Links zu externen Webseiten Dritter, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher übernehmen wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr. Inhalte verlinkter Seiten unterliegen der Gewähr des Anbieters der Seiten. Verlinkungen wurden beim Verlinken überprüft ohne dass rechtswidrige Inhalte erkennbar waren. Wir können jedoch keine permanente inhaltliche Kontrolle verlinkter Seiten leisten. Sofern Rechtsverletzungen durch verlinkte Seiten bestehen, werden wir diese Links entfernen.

Datenschutzerklärung


Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Seminaren und Vorträgen und über den Besuch unserer Webseiten. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten beachten wir das für Deutschland geltende Datenschutzrecht.

Im Folgenden erfahren Sie, wie wir auf unserer Homepage Daten erheben, wie wir damit umgehen und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen.


Anonyme Nutzerdaten und Server-Logfiles: Beim Besuch unserer Seite werden anonyme Nutzerdaten erhoben und analysiert. Diese Daten erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Diese Daten helfen uns unsere Webseite aufrechtzuerhalten, dienen der technischen Administration der Homepage und unterstützen uns bei der Optimierung unseres Internetangebots. Diese sogenannten Server-Logfiles beinhalten anonymisiert die Zugriffe auf die jeweilige Webseite, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffes, die Menge der gesendeten Daten in Byte, die Quelle Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten, den verwendeten Browser, Betriebssystem, IP-Adresse. Die so erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website.


Cookies werden von unserer Webseite verwendet

Cookies sind kleine Textdateien die entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung als sog. Session-Cookies oder als permanente Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert. Die sog. Session-Cookies werden automatisch nach dem Ende der Session bzw. Ihres Webseitenbesuchs gelöscht. Permanente Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese selbst löschen bzw. Ihr Internetbrowser diese je nach Einstellung automatisch löscht.

Cookies sind z.T. technisch notwendig für Webseiten, da sonst bestimmte Funktionen ohne diese nicht funktionieren würden wie z.B. Warenkorb oder manche Blog Kommentarfunktion.

Cookies, die für den elektronischen Kommunikationsvorgang oder andere von Ihnen gewählten Funktionen wie z.B. Bestellung nötig sind, werden entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Das berechtigte Interesse zur Speicherung von Cookies ergibt sich über die technisch fehlerfreie und optimierte Bereitstellung unserer Dienste. Sofern Sie eine entsprechende Einwilligung in die Speicherung von Cookies über einer Abfrage zugestimmt haben ist die Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; Ihre Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.



Personenbezogene Daten erheben wir nur, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen:

  • bei einer Anfrage für eine Beratung oder für Anfragen von Unterlagen
  • bei Terminbuchungen, Anfragen und Buchungen von Gruppenterminen oder Online-Beratungen
  • bei algemeinen Infofanfragen / Kontaktaufnahme

Wir nutzen personenbezogene Daten rein zur Beantwortung Ihrer Anfragen und zur Abwicklung des Vertrags. Dabei handelt es sich um folgende personenbezogene Daten: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Firmierung und dazugehörige Adresse sowie evtl. notwendige Bestell- oder Buchungsvorgaben von Ihrer Seite (SAP-Kennziffern, etc.).

Eine Weitergabe Ihrer angegebenen Daten an Dritte findet nur statt sofern Ihre Anmeldung und die Bestellung von Ihrer Seite über Dritte beauftragt wurde und rein zur Abwicklung Ihrer Bestellung und des das damit verbundenen Vertrags z.B. Sie buchen unser Seminar über einen externen Seminardienstleister oder Vermittler.


Beratung und im Gespräch selbst:

  • Ihre Beratungsanliegen unterliegen der Schweigepflicht
  • Ihre persönliche Situation, Problematik, Fragen… sind defintiv vertraulich
  • wir arbeiten ausschließlich für unsere Klienten/innen

Wir nutzen alle Informationen rein für die Durchführung der Beratung bzw. das therapeutische Vorgehen. Wir geben keine Daten an Dritte weiter. Es sei denn Sie als Klient/in haben einer Weitergabe explizit zugestimmt und diese mit uns gesondert vereinbart.

Newsletter und WerbungAbsatz

Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften informieren wir unsere Kunden über für Sie auf Grundlage Ihrer Buchung relevante Angebote und Dienstleistungen, hier nutzen wir entsprechend des gesetzlichen Rahmens personenbezogene Daten zum Zwecke eigener Werbung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebotes. Wenn Sie unsere informierenden Newsletter oder Werbe-E-Mails nicht mehr länger erhalten wollen, melden Sie sich entsprechend ab. Sie können der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung jederzeit durch eine formlose Mitteilung widersprechen oder Ihre gegebene Einwilligung widerrufen.

Auskunftsrecht

Sie haben das Auskunftsrecht, sich unentgeltlich und zeitnah über Ihre personenbezogenen Daten zu erkundigen. Bitte wenden Sie sich dazu an uns, die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.